isles
A Map of the British Isles
Unterrichtseinheit zur Landeskunde England (Jgst. 6/7)

Endergebnis dieses Projektes ist eine interaktive Karte der Britischen Inseln. Durch Anklicken der Namen von Städten und Sehenswürdigkeiten öffnet sich jeweils eine Informationsseite, auf der Fotos mit einem kurzen erklärenden Satz zu finden sind.

Bei der Durchführung dieses Projektes wurden von den Schülerinnen und Schüler folgende Aufgaben geleistet:

  • Auswahl von Orten und Sehenswürdigkeiten
  • Suche von Fotos
  • Bildung von Aussagesätzen zu den Fotos
  • Einfügen der Fotos und Sätze in eine Musterseite
  • Gestaltung der Startseite
  • Verknüpfung der Seiten miteinander

project_usa

Project USA
Ein unterrichtsbegleitendes Computerprojekt (Jgst. 8, Schuljahr 99/00)


In der 8. Jahrgangsstufe bilden die Vereinigten Staaten von Amerika den landeskundlichen Hintergrund. Im Projekt USA versuchte die Klasse 8E dieses Thema während eines gesamten Schuljahres von verschiedenen Standpunkten aufzuarbeiten. Nach der Festlegung thematischer Schwerpunkte in der Anfangsphase des Projektes erarbeiteten sich die Schüler/innen parallel zum Lehrbuch gestützten Unterricht in Einzel- oder Gruppenarbeit ihre Themenbereiche. Die Ergebnisse wurden in regelmäßigen Abständen zusammengetragen und innerhalb eines Webs dokumentiert. Die Arbeit ist fortlaufend auf der Schulhomepage veröffentlicht worden.

Projektteile:

  • "The United States of America" - Getting information about the fifty states: Jede(r) Schüler/in sammelt Informationen zu je zwei Staaten und überträgt sie auf seine Webseite.Abschließend wird zu den Informationen ein Quiz erstellt.
  • "An interview with American students via e-mai" - Finding out about the living of American young people: Die Schüler/innen haben einen Fragenkatalog zu den Themen Schule und Freizeit erarbeitet. Per e-mail haben gleichaltrige Schüler/innen der Schule des Hopewell Valley Regional School District in Pennington, New Jersey die Fragen beantwortet. Aus den Ergebnissen wird ein fiktives Interview erstellt. In einer späteren Phase werden die Fragen der amerikanischen Schüler/innen beantwortet werden.
  • "From the pest up to the present" - Summaries of past and present topics: Zu ausgewählten Themen sammeln die Schüler/innen Informationen und erstellen in Gruppenarbeit eine Webseite. Die Ergebnisse sind von der Startseite des Projektes im linken Rahmen oder unten auf dieser Seite jeweils durch eine Verknüpfung über den Schülerfotos erreichbar.

Einsatz des Computers:
  • Der Computer als Werkzeug: Bei der Zusammenfassung und Präsentation der Gruppenergebnisse wurde das Medium WWW als Publikationsinstrument eingesetzt.
  • Der Computer als Kommunikationsmedium: Durch den e-mail Austausch mit der amerikanischen Partnerklasse wurde eine schriftliche Anwendung der Sprachkenntnisse in einer realistischen Kommunikationssituation ermöglicht.
  • Der Computer als Informationsmedium hat die Möglichkeit geboten, authentisches Material, wie in diesem Fall z.B multimediale Enzyklopädien auf CD-ROMs als Ergänzung zu entsprechenden Lehrbuchthemen einzusetzen ("Encarta", "Oxford Children`s Encyclopedia"). Die Arbeit mit authentischem Material bedeutet häufig, dass Wörterbücher zur Textentschlüsselung gebraucht werden. Liegt der Text in digitalisierter Form vor, bietet sich der Einsatz elektronischer Wörterbücher an ("Oxford Advanced Learner`s Dictionary", "Babylon").